Von Hamburg nach Berlin ...an Elbe & Havel!

Von Hamburg nach Berlin...an Elbe & Havel!

Elbe und Havel verbinden die lebendige Hafenmetropole Hamburg mit Berlin, der Hauptstadt
Deutschlands. Zu Beginn dieser Radreise von Hamburg nach Berlin radeln wir entlang der
Elbe von Hamburg nach Havelberg. Hier wechseln wir von der Elbe an die Havel und setzen
die Radtour am Havel-Radweg fort. Unterwegs durchqueren wir das Schollener Land und
erleben die weitläufige Landschaft des Naturparks Westhavelland. Über Brandenburg sowie
die Insel- und Blütenstadt Werder erreichen wir Potsdam und die einzigartige Schloss- und
Gartenanlage Sanssouci. Per Fähre überqueren wir den großen Wannsee und gelangen auf
ruhigen Uferwegen nach Spandau und weiter bis ins Zentrum Berlins.

Zum Reiseverlauf

Reiseverlauf

Tag 1: Hamburg – Lauenburg (ca. 55 km)

Anreise nach Hamburg. Von Hamburg mit seinem Hafen und der Reeperbahn führt unsere erste Etappe entlang der Elbe nach Lauenburg. Unser Weg verläuft auf dem Deich direkt bis
in die Schifferstadt mit vielen Fachwerkhäusern.

Tag 2: Lauenburg – Dömitz (ca. 75 km)

Im zweiten Abschnitt durchqueren wir die Elbtalaue. Diese einzigartige Flusslandschaft mit ihren selten Tier- und Pflanzenarten ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Naturliebhaber.
Mit der Fähre setzen wir nach Hitzacker über und schlendern durch die kleine Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern. Die Fahrräder stellen wir in Dömitz unter und fahren zu unserem
Hotel in Wittenberge.

Tag 3: Dömitz – Wittenberge (ca. 55 km)

Durch das Wendland radeln wir heute entlang des Deiches nach Wittenberge. Unterwegs passieren wir das ehemaligeinnerdeutsche Grenzgebiet. Am Ziel der heutigen Etappe erwartet uns die Turmstadt Wittenberge.

Tag 4: Wittenberge – Rathenow (ca. 60 km/80km)

Ausgedehnte Flusslandschaften, die man vom Deich aus hervorragend überblicken kann, sind ebenso imposante Eindrücke der heutigen Radtour an der Elbe, wie das Storchendorf
Rühstädt und der Zusammenfluss von Elbe und Havel. Gegen Mittag erreichen wir die "Insel- und Domstadt im Grünen", wie die Einwohner Havelbergs ihren Ort gern liebevoll nennen. Die kleine Stadt blickt als Bischofssitz auf eine große Vergangenheit zurück. Ab hier begleiten uns die Havel durch die grünen Felder und kleinen Dörfer des Schollener Landes. Wir fahren durch den Naturpark Westhavelland und beenden die Etappe in der Optikstadt Rathenow. Heute haben Sie die Wahl bezüglich der Länge Ihrer Fahrradtour. Nach ca. 60 km wartet unser Fahrradbus auf uns.

Tag 5: Rathenow – Stadt Brandenburg (ca. 65 km)

Heute durchradeln wir das Seengebiet nordwestlich der Stadt Brandenburg. Der historische Stadtkern Brandenburgs liegt auf einer Insel und wird von der Havel und ihren Seen umschlossen. Entlang des Plauer Sees und des Breitlingsees geht es in die Stadt.

Tag 6: Stadt Brandenburg – Potsdam (ca. 60 km)

Unsere heutige Strecke führt uns zunächst auf Deichwegen über offenes Land. Die Inselstadt Werder ist das Zentrum des Obstanbaus der Mark Brandenburg. Entlang der idyllischen
Uferpromenade des Templiner Sees radeln wir am Nachmittag nach Potsdam.

Tag 7: Potsdam – Berlin-Mitte (ca. 50 km)

Über die Glienicker Brücke gelangen wir am Morgen von Potsdam nach Berlin. Den Großen Wannsee überqueren wir per Fähre. Über Berlin-Spandau gelangen wir entlang des
Spreeradweges bis ins Zentrum Berlins.

Tag 8: Berlin – Heimreise

Bevor wir Berlin verlassen drehen wir noch eine Runde zu den wichtigsten Highlights. Voller neuer Eindrücke treten wir die Heimreise an.

Leistungen

  • An- und Abreise in einem unserer Luxus-Fernreisebusse mit Fahrradbeförderung

  • Alle Transfer-, Ausflugs-, und Besichtigungsfahrten vor Ort

  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer inkl. Frühstück

  • Volles Programm (wie beschrieben)

  • Engagierte „Höffmann- Reisebegleitung“

Buchung